Nach dem Röntgen Ruhr schützen

Quelle: Deutsche Bundestiftung Umwelt -> Meldungen |
Seite gelesen: 38 | Heute: 2

Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU): Mühlheim an der Ruhr (ots) - Mülheimer Modellprojekt verringert Röntgenkontrastmittel im Wasser - DBU gibt 299.000 Euro "Langlebige Medikamente wie Röntgenkontrastmittel kommen über die Abwässer in die Umwelt, wo sie nicht hingehören. Wir müssen den ...

VOLLSTÄNDIGEN BEITRAG LESEN:
Presseportal.de - Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) - 03.03.2017

Anzeige

Mehr zum Thema